Fabel® - GfG-Familienbegleitung® Start

 

Die GfG Gesellschaft für Geburtsvorbereitung -Familienbildung und Frauengesundheit- Bundesverband e.V. ist

  • ein Zusammenschluss von Fachfrauen und Fachmännern aus verschiedenen Berufen rund um Schwangerschaft, Geburt, Familienanfang und Frauengesundheit. Wir setzen uns ein für eine frauen-, kinder- und familienfreundliche Betreuung und gesellschaftliche Unterstützung der Menschen in diesen Lebensphasen.
  • eine interdisziplinär arbeitende Initiative. Wir tragen dazu bei, die fachspezifischen Fähigkeiten der verschiedenen Berufsgruppen zusammenzutragen und weiterzuentwickeln im Sinne einer umfassenden Kooperation zum Wohle von Frauen, Kindern und Familien.
  • ein gemeinnütziger Verein mit ca. 700 Einzelmitgliedern und Mitgliedsverbänden. Wir arbeiten bundesweit und existieren seit 1980.

1980 wurde aus den ersten Arbeitsgruppen von Eltern und Fachleuten die Gesellschaft für Geburtsvorbereitung e.V. gegründet. GfG-Mitglieder sind seitdem im gesamten Bundesgebiet aktiv. So wurden bspw. die Beratungsstelle für Natürliche Geburt und Elternsein e.V. in München, das FrauenGesundheitsZentrum in Frankfurt und das erste Geburtshaus in Berlin von GfG-Frauen gegründet.

Auf politischer Ebene setzen wir uns ein für

  • eine frauen- und familienfreundliche Geburtsvorbereitung und Geburtshilfe
  • verbesserte gesellschaftliche Rahmenbedingungen für Frauen und Familien
  • die Gesundheitsziele der WHO (Weltgesundheitsorganisation)

Aus der praktischen Arbeit, Begleitung und Erfahrung heraus wurden im Laufe der Jahre folgende berufs- oder familienbegleitende Weiterbildungsangebote entwickelt:

  • GfG-Familienbegleitung von Anfang an
  • GfG-Doula® (Geburtsbegeitung, Einzelbegleitung)
  • GfG-Wechseljahresberaterin®

Diese Weiterbildungen verstehen wir als gelebten Beitrag zur Verwirklichung unserer Ziele. GfG-Kursleiterinnen bieten umfassende ganzheitliche Kursangebote oder auch Einzelberatungen für werdende Eltern, schwangere Frauen, junge Familien und Frauen in den Wechseljahren.

Die Weiterbildungen richten sich nicht allein an die Mitglieder des Vereins, sondern sind offen für alle Interessierten, die die Zugangsvoraussetzungen erfüllen.

Bei Interesse senden wir Ihnen gern die entsprechenden Informationsmaterialien zu. Kontakt

top